lingua
Distretto Turistico delle Miniere > Milena > ‚TAVULATA DI VICCHIAREDDI‘ (TAFELRUNDEN VOM 19. MÄRZ ZUM FEST DES HL. JOSEF) – FEIER VON ‚MBRIULATA

‚TAVULATA DI VICCHIAREDDI‘ (TAFELRUNDEN VOM 19. MÄRZ ZUM FEST DES HL. JOSEF) – FEIER VON ‚MBRIULATA

Milena
Print Friendly

mbriulata

Die Bürger von Milena rühmen sich, die Frömmsten ganz Siziliens für 'San Giuseppe', den Schutzheiligen des Orts, zu sein. Am 19. März, dem Fest des Heiligen Josef, findet in Milena die traditionelle Veranstaltung der “tavulata di li vecchiareddi”, oder die “Tafelrunde der Alten” statt, ein Mittagessen, das dem Heiligen wegen einer erhaltenen Gnade angeboten wird. Verschiedene Familien bereiten im größten und schönsten Zimmer des Hauses einen kleinen Altar vor, wo zwischen Kerzen und Blumen ein Bild von 'San Giuseppe' ausgestellt wird und decken mit den wertvollsten Tischdecken einen reichhaltigen Tisch. Das Menü der “tavulata de li vecchiariddi” bietet verschiedene Gerichte und Produkte der Saison, die allerdings in einer einzigartigen Reihenfolge serviert werden: Nach der Segnung des Tischs beginnt man mit dem Obst, danach geht es mit Nudeln, Reis und den restlichen Gängen weiter. Am Ende des Essens wird jedem Tischgast die sogenannte "truscitedda” oder “rizzimedda” serviert, d. h. eine Hülle, die geweihtes Brot, Fenchel, Orangen, Süßwaren, Mandeln und getoastete Kichererbsen enthalten. Am Nachmittag folgen die Messe und danach die Prozession.

 

 

condividi su: Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on TumblrEmail this to someone

© 2015 - Distretto Turistico delle Miniere
CCIAA Caltanissetta Via Vittorio Emanuele, 38

Progetto Cofinanziato dall’Unione Europea
Programma Operativo FESR – Fondo Europeo di Sviluppo Regionale Sicilia 2007/2013 Asse 3
Obiettivo Operativo 3.3.3 – Linea di Intervento 3.3.3 A, Attività C
“Investiamo nel vostro futuro”

Menu
Lade...