lingua
Distretto Turistico delle Miniere > Agrigento > WALLFAHRTSKIRCHE VON ‚SAN CALOGERO‘

WALLFAHRTSKIRCHE VON ‚SAN CALOGERO‘

Agrigento
Print Friendly, PDF & Email

Santuario di San Calogero.Elena La Spina-3

Die Wallfahrtskirche von 'San Calogero' ist eine der wichtigsten und ältesten katholischen Kultstätten Agrigents. Das Gebäude, das auf eine Epoche zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert zurückgeht, ist klein und wurde außerhalb der Mauern der mittelalterlichen Altstadt gebaut. Die nüchterne Kirche ist durch eine Doppelreihe von sechs korinthischen Säulen in drei Schiffe unterteilt. Der Mittelteil besteht aus der rechteckigen Apsis mit drei Kapellen, die fast auf der gleichen Ebene ausgespart sind. Die mittlere Kapelle enthält die Nische, in der das mit wertvollem Stuck geschmückte Heiligenbild von San Calogero aufbewahrt ist. Der Altar geht auf das 16. Jahrhundert zurück und ist ein wahres Kunstwerk, das aus hochwertigen Hölzern mit Intarsien aus Rosen- und Orangenbaumholz und Perlmutt hergestellt wurde und vermutlich von Kapuziner-Künstlern stammt. Die goldenen und vielfarbigen Mosaiken, die 1969 von Michele Amico, einem Kunstmeister aus Caltanissetta geschaffen wurden, haben einen großen künstlerischen Wert. Während der Festwoche von der ersten bis zur zweiten Juliwoche verbinden sich Glaube, Mystizismus, antike Traditionen und Legenden, um eine unvergleichlich mitreißende Energie freizusetzen.

 

Via Empedocle 73, Viale della Vittoria, 1, 92100 Agrigento
Telefon und fax: 0922 20446; info@sancalogero.org

 

 

© 2015 - Distretto Turistico delle Miniere
CCIAA Caltanissetta Via Vittorio Emanuele, 38

Progetto Cofinanziato dall’Unione Europea
Programma Operativo FESR – Fondo Europeo di Sviluppo Regionale Sicilia 2007/2013 Asse 3
Obiettivo Operativo 3.3.3 – Linea di Intervento 3.3.3 A, Attività C
“Investiamo nel vostro futuro”

Lade...