lingua
Distretto Turistico delle Miniere > Cattolica Eraclea > ‚PALAZZO DEL PRINCIPE BONANNO‘

‚PALAZZO DEL PRINCIPE BONANNO‘

Cattolica Eraclea
Print Friendly, PDF & Email

Palazzo del Principe Bonanno.Elena La Spina-2

Der majestätische Palast des Prinzen Bonanno erhebt sich auf der ‚Piazza Umberto I‘. Errichtet wurde er 1778 von Prinz Giuseppe Bonanno. Das Projekt des Gebäudes ist an den geometrischen Kriterien inspiriert, die von den aufklärerischen Gedanken stammen. Nichtsdestotrotz kann man in den Rahmen der Balkone und in den Gittern Zeichen des späten von Spanien beeinflussten Barock erkennen. Die Fassade ist in verschiedene geometrische Segmente unterteilt und weist mehrere Bearbeitungen des Mauerwerks auf. Sehr typisch ist das mit Bossenwerk, das aus hervorstehenden Steinen besteht, die die mächtigen Kanten und die Vorderseite des Haupteingangs verziert, der von einem Rundbogen gekrönt wird. Auf der Ansicht des Erdgeschosses befinden sich sechs rechteckige Öffnungen mit Architrav, die das schlichte Portal umrahmen, während ein leichter Rahmen den darüber liegenden Raum teilt. Von hier blicken sieben Balkone nach unten und dessen wichtigster befindet sich über den Haupteingang.

 

 

© 2015 - Distretto Turistico delle Miniere
CCIAA Caltanissetta Via Vittorio Emanuele, 38

Progetto Cofinanziato dall’Unione Europea
Programma Operativo FESR – Fondo Europeo di Sviluppo Regionale Sicilia 2007/2013 Asse 3
Obiettivo Operativo 3.3.3 – Linea di Intervento 3.3.3 A, Attività C
“Investiamo nel vostro futuro”

Lade...