lingua
Distretto Turistico delle Miniere > Natur und Aktivitäten

Natur und Aktivitäten

Print Friendly

Wer Natur und Kultur im ‘Distretto delle Miniere’ entdecken will, kann seine Augen, Lungen und Sinne füllen. Von den Küstenbereichen und spektakulären weißen Wänden über dem Meer von Scala dei Turchi (in Realmonte), Torre Salsa (Siculiana), Eraclea Minoa, bis zur sogenannten ‘Oasi LIPU’ - "laghetto Gorgo" von Montallegro, einem Schutzgebiet für Liebhaber der vollen Betrachtung des Naturumfeldes; von den unglaublichen Maccalube aus kaltem Schlamm von Aragona, bis zur absoluten Einzigartigkeit von Monte San Paolino in der Gegend von Sutera, von dem man ganz Sizilien beobachten kann; von den Streckenverläufen in der Natur von Gabbara in San Cataldo, bis zum Ödland der ‚Rupe di Marianopoli‘, sowie dem ‚Orientierten Naturschutzgebiet‘ “Monte Capodarso e Valle dell’Imera meridionale” in Caltanissetta besteht der gesamte Distrikt aus einer Abfolge von natürlichen, geschützten Umfeldern und Landschaften, die den Besucher anregen, voller Geduld vor so viel Sizilien immer wieder zurückzukehren.
Und wer Natur und Kultur, ebenso wie alte und neue Traditionen miteinander verbinden möchte, kann beim Fest des Schutzpatrons ‚SS. Crocifisso’ am 3. Mai, der sogenannten "Festa del tri di maiu" von Siculiana teilnehmen. Dazu gesellen sich in Realmonte das Fest des berühmten ‘San Calogero’ (in der ersten Augusthälfte) oder in Cattolica Eraclea das Fest von ‘San Giuseppe’ (19. März), sowie in Casteltermini der spektakuläre Kampf der sogenannten ‘Sagra del Tataratà’ (4. Sonntag im Mai). Nicht verpassen sollte man bei all diesen Festen der Volkstradition die ‚Sagra del mandorlo in Fiore’, das Fest des blühenden Mandelbaums, sowie das Internationale Festival der Folklore von Agrigent (12. Februar – 13. März 2016); oder in Sommatino, ‘Lu tuppi tuppi’, die lautmalerische Theaterdarstellung der Flucht der Heiligen Familie. Zu ihr kommt in Serradifalco ‘La tavulata di San Giusé’ und in San Cataldo ‘I giganteschi Sanpauluna’, bis hin zur sehr berühmten ‘Settimana Santa’, der Karwoche von Caltanissetta. Schließlich hat man bei all dieser Fülle den Eindruck, dass Landschaft und Sprache in uns, in unserem Innersten, einen neuen Platz gefunden haben.

 

condividi su: Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on TumblrEmail this to someone
  • Natur und Aktivitäten

  • Seguici su
    Facebook Twitter Google Plus Instagram You Tube
    App Store Google Play Windows Store

    © 2015 - Distretto Turistico delle Miniere
    CCIAA Caltanissetta Via Vittorio Emanuele, 38

    Progetto Cofinanziato dall’Unione Europea
    Programma Operativo FESR – Fondo Europeo di Sviluppo Regionale Sicilia 2007/2013 Asse 3
    Obiettivo Operativo 3.3.3 – Linea di Intervento 3.3.3 A, Attività C
    “Investiamo nel vostro futuro”

    Menu
    Lade...