lingua
Distretto Turistico delle Miniere > Chiese e Monumenti
Chiesa Madre di San Leonardo- Elena La Spina-3 MUTTERKIRCHE VON ‚SAN LEONARDO‘

🔊 Hören Wenn man in Montallegro ankommt, muss man die Kirche von ‚San Leonardo‘, des Schutzpatronen der Bevölkerung, besuchen. Diese Kirche entstand um die Mitte des 18. Jahrhunderts in einer recht einfachen geometrischen Form, obwohl die Bew…

Montallegro
Le robbe di Milena.Elena La Spina DIE SOGENANNTEN ‚ROBBE‘ VON MILENA

🔊 Hören Milena ist ein wirklich besonderer Ort, weil seine Stadtstruktur keine “Zentralität” besitzt – ein typisches Element der anderen, umliegenden Gemeinden. Er ist vor allem wegen der (circa sechzig) “Robbe” bekannt, kleine Siedlungskerne…

Milena
Santuario di Castel Bilici.Elena La Spina-2 WALLFAHRTSKIRCHE ‚CASTEL BILICI‘

🔊 Hören Die Wallfahrtskirche ‚SS. Crocifisso di Belici‘ befindet sich nicht weit von Marianopoli, im ehemaligen Lehnsgut von Castel Belici. In der kleinen Kirche, die im Jahr 1841 gebaut wurde, wird ein uraltes Kruzifix verehrt. Es wurde vom…

Marianopoli
Chiesa di San Giuseppe- Elena La Spina-3 KIRCHE VON ‚SAN GIUSEPPE‘

🔊 Hören Der Bau der Kirche von ‚San Giuseppe‘ reicht, dank des Werks der Familie Landolina di Rigilifi und der großzügigen Hilfe der Bürger und Bürgerinnen während der Zeit, als das Eisenbahntunnel von Marianopoli gebaut wurde, bis ins Jahr 1…

Marianopoli
Castello di Chiaramonte .Elena La Spina-4 ‚CASTELLO CHIARAMONTE‘

🔊 Hören Der ‚Palazzo‘, wie er im Allgemeinen genannt wir, wurde von Friedrich II. der Adelsfamilie der Chiaramonte erbaut und erinnert an die Art der “palacia”, die ein halbes Jahrhundert vorher von König Friedrich II. von Schwaben in Sizilie…

Favara
Chiesa Madre Vergine Assunta- Elena La Spina-2 MUTTERKIRCHE ‚VERGINE ASSUNTA‘

🔊 Hören Die monumentale Mutterkirche, die der ‚Madonna Assunta‘ gewidmet ist, ist der Dom der Stadt und die wichtigste Kultstätte von Favara. Der zwischen 1892 und 1898 entstandene Sakralbau weist eine Fassade aus weißem Stein mit Mosaiken au…

Favara
Piazza Cavour e i palazzi- Elena La Spina-2 ‚PIAZZA CAVOUR‘ UND DIE ‚PALAZZI‘

🔊 Hören ‚Piazza Cavour‘ ist der Hauptplatz der Stadt. Auf seiner Ostseite befindet sich das Kriegerdenkmal des Ersten Weltkriegs, das am 23. April 1922 eingeweiht wurde. Hierbei handelt es sich um einen Steinobelisk, der sich auf dem Steinbod…

Favara
Catacombe-Elena La Spina-2 KIRCHE ST. ANTONIO – CATACOMBS

  🔊 Hören Einmal in der Altstadt, bekannt als „degli Ebrei“ können wir die Kirche von Sant’Antonio Abate, zwischen 1740 und 1743 von John Garallo umgebaut zu finden, um die vorherige unsichere Gebäude zu ersetzen. In der Vergangenheit, w…

Delia
LItria.Elena La Spina-2 KIRCHE VON ‚SANTA MARIA DELL’ITRIA‘

🔊 Hören In Delia verdankt die Kirche ‚Santa Maria dell’Itria‘, deren Kult der älteste, in Sizilien verbreitete ist, ihren einzigartigen Namen dem Byzantinischen “Odigitria”. Dies bedeutet “Führung, Heerführerin” und bezieht sich auf die in Ko…

Delia
Il Carmelo-Elena La Spina KIRCHE DER ‚MADONNA DEL CARMELO‘

🔊 Hören 1601 wird auf dem Hügel von Monserrato die Kirche der ‚Madonna del Carmelo‘ errichtet, die an das Kloster der Karmeliten angeschlossen ist. Diese wählen einen abgelegenen Ort, um als Eremiten zwischen Johannisbrot- und Pistazienbäumen…

Delia
Chiesa Madre-Elena La Spina-4 MUTTERKIRCHE

🔊 Hören Die ‚Santa Maria di Loreto‘ gewidmete Mutterkirche scheint auf einer vorhergehenden Kirche des 14. Jahrhunderts erbaut zu sein, die dem Heiligen Nikolaus, Bischof von Myra, geweiht war. Vermutlich löscht die Ortsgründung gegen Ende de…

Delia
Monumento allo Zolfataro.Elena La Spina rev ‘VILLA COMUNALE’ – ‘MONUMENTO ALLO ZOLFATARO’, DAS MONUMENT DES SCHWEFELARBEITERS

🔊 Hören Die ‘Villa Comunale’ wurde 2009 restauriert. Sie ist nicht nur eine Grünanlage für angenehme Spaziergänge, sondern enthält auch ein Stück Geschichte von Cianciana: Den kleinen Eiffelturm, der von den Minenarbeitern gebaut wurde, und e…

Cianciana
Torre dellorologio-Elena La Spina ‚LA TORRE DELL’OROLOGIO‘, DER UHRTURM

🔊 Hören Der Uhrturm, der heute Sitz des Gemeinderates ist, wurde im 17. Jahrhundert dank der Konzes-sion von Baron Blasco Isfar als Kirche der ‚Ma-donna del Rosario‘ erbaut. Sie wurde bis 1859 verwendet, wurde dann aufgegeben und aus ihren Üb…

Siculiana
Castello Chiaramonte-Elena La Spina-9 DIE BURG VON SICULIANA

🔊 Hören Die Burg erhebt sich mächtig auf dem Nordwes-tende des felsigen Kaps der Ortschaft. Dies war das Zentrum der Stadtentwicklung des ältesten Teils der Ansiedlung von Siculiana. Der ur-sprüngliche Teil des Gebäudes weist einen Grundriss…

Siculiana
Il Santuario del Santissimo Crocifisso- Elena la Spina DIE WALLFAHRTSKIRCHE ‚SS.CROCIFISSO E BATTISTERO‘

🔊 Hören Die Kirche ‚SS. Crocifisso‘ ist die Mutterkirche des Orts. Sie wurde von den Karmelitenmönchen gegen Ende des 16. Jahr-hunderts n. Chr. erbaut. Die Mutterkirche aus der Barockzeit erhebt sich oberhalb einer brei-ten Treppe und zeichne…

Siculiana
Torre dellOrologio-Elena La Spina-4 ‚TORRE DELL’OROLOGIO‘, DER UHRTURM

🔊 Hören Zwischen den Dächern dieses niedlichen Dorfes ragt der Uhrturm empor, das Symbol von Cianciana, der sich im Zentrum des, sowohl täglichen als auch nächtlichen, Stadtlebens befindet. Der Turm wurde 1908 von der Gemeinde errichtet. Die…

Cianciana
Chiesa Madre-Elena La Spina MUTTERKIRCHE

🔊 Hören Die Mutterkirche ‘Santissima Trinità’ wurde 1640 von Baron Girolamo Ficarra auf dem ‘Corso Vittorio Emanuele’ erbauen lassen. Vollendet wurde sie von der Familie Joppolo. Ursprünglich hatte die Mutterkirche ein einziges Langschiff. Er…

Cianciana
Torre dellorologio - Elena la Spina-3 ‚LA TORRE DELL’OROLOGIO‘, DER UHRTURM

🔊 Hören Der Uhrturm befindet sich in ‚Piazza Umberto I‘. Die Bauarbeiten wurden 1903 vom Ingenieur Donato Mendola aus Agrigent ausgeführt. Der untere Teil des Turms ist von ionischen Kapitellen gekrönt, während der obere mit korinthischen Kap…

Cattolica Eraclea
Chiesa Maria SS della Mercede- Elena la Spina-2 KIRCHE ‘MARIA SS. DELLA MERCEDE’

🔊 Hören Die Kirche ‘Maria SS. Della Mercede‘ wurde 1630 von Prinzessin Giovanna Isfar et Corilles  gleichzeitig mit dem Kloster gegründet, das an die Kirche der ‚Padri Mercedari‘ angrenzt. Von außen präsentiert sich die Kirche mit einer sehr…

Cattolica Eraclea
Chiesa Madre dello Spirito Santo- Elena la Spina MUTTERKIRCHE ‘DELLO SPIRITO SANTO’

🔊 Hören Die Mutterkirche ‘dello Spirito Santo‘ wurde 1745 gegründet. Die Kirche präsentiert eine Fassade im sizilianischen Barock-Stil, mit einem einzelnen zentralen Eingang, der von zwei vorgetäuschten Eingängen flankiert ist. Gekrönt wird s…

Cattolica Eraclea
  • Kunst und Archäologie

  • © 2015 - Distretto Turistico delle Miniere
    CCIAA Caltanissetta Via Vittorio Emanuele, 38

    Progetto Cofinanziato dall’Unione Europea
    Programma Operativo FESR – Fondo Europeo di Sviluppo Regionale Sicilia 2007/2013 Asse 3
    Obiettivo Operativo 3.3.3 – Linea di Intervento 3.3.3 A, Attività C
    “Investiamo nel vostro futuro”

    Lade...